Aufbissschiene: Analytisch geplant und präzise umgesetzt

Kursziel

Die Vielfalt der Schienentheorie wird immer größer und füllt immer mehr Fachbücher. Die »Schiene« ist aktueller denn je. Stress, Bruxismus und CMD sorgen für Probleme in aller Munde.

Dieser Kurs zeigt Ihnen einen rationellen Weg, eine präzise Aufbissschiene herzustellen.


Kursleiter

Frank Rose, ZTM


Kursinhalt

  • Montage der Modelle
  • Kleine Artikulatorkunde und Modellanalyse
  • Verwendung der verschiedenen Schienenkonzepte
  • Vorteile und Indikationsspektrum des Polymasters
  • Anfertigen eines individuellen Führungstellers
  • Modellation und Fertigung einer Aufbissschiene
  • Ausarbeiten und Finish


Vorbereitung/Mitzubringen

  • Material zum Modellieren und Ausarbeiten
  • Artikulationsfolie (rot, grün, blau)
  • Ober- und Unterkiefermodelle einartikuliert – mit Magnet Split-Cast, Ersatzmagnettopf und Platte
  • Arbeitskleidung: Schutzbrille, Handtuch, Einmalhandschuhe (MPG)*


Kursinformationen

Dauer: 1 Tag, 9:00 bis 17:00 Uhr
Kosten: 395,00 Euro** (–10 % Frühbucherrabatt bis 2 Monate vor Kursbeginn)
Zielgruppe: ZTM, ZT, Auszubildende
Kurstermin: 09. Juni 2018
Ort: HWK für Mittelfranken, Lehnbachstraße 8, D-90489 Nürnberg

 

* Laut gesetzlicher Verordnung des Medizinproduktegesetzes!
** Alle genannten Kosten/Gebühren verstehen sich zzgl. MwSt.

Melden Sie sich schnell und unkompliziert über unser Online-Formular zum Kurs an

Die Anmeldung ist verbindlich. Bis 14 Tage vor Kursbeginn entstehen dem Kursteilnehmer keine Stornierungskosten.
Teamkurse haben eine Stornierungsfrist von 4 Wochen vor Kursbeginn.
Bei Nichterreichen der Mindestzahl behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen.