Artikulator CA 3.0

Articulator CA 3.0

Mit dreidimensionalen Bewegungen zum Erfolg

Der Anspruch täglich hochästhetische Arbeiten zu kreieren, bedingt auch eine optimale Passung im Patientenmund. Die menschliche Natur wurde hier in ihren Dimensionen kopiert und macht ästhetische Arbeiten funktional sicher. Das Artikulationssystem CA 3.0 von CANDULOR besticht durch seine Einfachheit.

Bewegungsmuster in ihrer Natürlichkeit simulieren

Das Artikulationssystem CA 3.0 wurde nach der CAMPER’schen Ebene konstruiert. Sie verläuft parallel zur Okkulsionsebene und gibt somit eine sehr gute Referenz.

Schädel_DE

Das Kiefergelenk

Im Zusammenwirken beider Kiefergelenke sind Rotationsbewegungen um andere Achsen als die Scharnierachse möglich. Es können drei Bewegungsachsen festgestellt werden.

  • Eine horizontal-transversale Gelenkachse als einfache Scharnierachse
  • Eine vertikale Gelenkachse für den Kondylus der Seite, in der die Seitwärtsbewegung erfolgt. Der Kondylus der Gegenseite vollzieht eine Gleitbewegung nach vorn unten.
  • Eine horizontal-sagittale Gelenkachse für den Kondylus der Seite, in der die Seitwärtsbewegung erfolgt, bei gleichzeitiger Seitwärtsbewegung, nach unten und vorn des Gelenkkopfes der Gegenseite.

Kieferknochen & Kiefergelenk DE

Das CA 3.0 Gelenk analog dem natürlichen Kiefergelenk

Durch den Doppelkonus wird die Form des Gelenkkopfes simuliert, damit es bei seitlichen und transversalen Bewegungen nicht zu geradlinigen Bewegungen kommt und somit nach physiologischen Grundsätzen gearbeitet wird.

Kieferknochen_DE
Create the best